Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Dezember 2011

Sorry, sorry, sorry, dass es hier so lange nichts Neues gab – heute auch nur wenig Zeit – deshalb keine großen Worte, sondern einfach nur die Bilder vom Dickens Festival & Christmas Market in Rochester, Kent! Ich war gestern da und kann es nur jedem empfehlen! Ist zwar nicht wirklich mit deutschen Weihnachtsmärkten vergleichbar, aber dennoch wahnsinnig gut, viele interessante Stände und vor allem Dickens – und zwar an jeder Ecke, Schauspieler, die singen oder Geschichten erzählen, Musiker, Läden, die Dickens‘ Büchern nachempfunden sind und, und, und…

In nächster Zeit wird es wohl weiterhin selten was von mir zu lesen geben, Arbeit stresst, nebenbei muss ich mich an Unis bewerben und bald steht auch wieder die Rückreise nach Deutschland an (leider, leider, leider!). Ich versuche natürlich, so oft wie möglich mal was zu posten – und außerdem unterstützt mich mein Brüderchen, kretsche2810, ab jetzt beim Bloggen! :]

Advertisements

Read Full Post »

Dies ist eine Inhaltsangabe zu der Kurzgeschichte „Nachts schlafen die Ratten doch“, welche von Wolfgang Borchert 1946 geschrieben wurde. In dieser Kurzgeschichte geht es um einen Jungen, der von einem Mann angesprochen wird. Diese Kurzgeschichte handelt während oder nach dem 2. Weltkrieg.

Die Hauptperson ist der neun-jährige Junge Jürgen. Jürgens Bruder ist während eines Bobenangriffs gestorben. Seitdem passt Jürgen auf die Leiche seines Bruders mit allen Mitteln auf, denn er denkt, dass Ratten an ihm herum knabbern könnten. Daher geht er auch nicht in die Schule. Später kommt ein älterer krummbeiniger Mann zu Jürgen und die beiden kommen ins Gespräch. Sie unterhalten sich darüber, dass Ratten nachts schlafen, und daher muss Jürgen nachts nicht auf seinen toten Bruder aufpassen, sondern kann schlafen. Außerdem lockt der ältere Mann Jürgen zu sich nach Hause, indem er über seine Kaninchen redet.

Es ist zwar nicht ganz klar, ob Jürgen wirklich zu dem älteren Mann geht, doch ich denke, dass Jürgen mit dem Alten geht.

Read Full Post »